Stifter/ Zustifter

Stifter

Am 5. Dezember 2006 gründeten die Leipziger Wasserwerke GmbH die unselbstständige Förderstiftung Leipziger Stadtbad. Im Dezember 2009 erfolgte die Umwandlung in eine selbstständige Stiftung.

Zustifter

Mit der Vita 34 AG, Architekturbüro Gregor Fuchshuber & Partner, der Sparkasse Leipzig und der Wein Galerie Leipzig engagieren sich weitere Unternehmen als Zustifter für die Initiative und tragen so langfristig dazu bei, die Ziele der Förderstiftung zu erreichen.

Werden Sie Zustifter!

Als Zustifter tätigen Sie eine besondere Geldeinlage in das Vermögen der Stiftung, sichern unsere Stiftungsarbeit langfristig und werden Unterstützer auf „Lebenszeit".
Im Gegensatz zu einer Spende, die zeitnah verwendet werden muss, gehen Zustiftungen in das Stiftungskapital ein. Der Mindestbetrag einer Zustiftung beträgt 5.000,- EUR.

  • Sie erhalten einen besonderen Stifterbrief mit Motiv.
  • Wir empfangen Sie auf unserem jährlichen „Infoabend" und zum Jahrestreffen der Badefreunde und Bademeister.
  • Einmal im Jahr begrüßen wir unseren Stifterkreis in exklusiver Runde zu einem besonderen Abend an einem außergewöhnlichen Ort.
  • Mit Link und Logo nennen wir Sie auf unserer Internetseite www.herz-leipzig.de und informieren Sie regelmäßig via Newsletter über die Stiftungsarbeit.

Fuchshuber-logo-4c-klein
Quelle: Fuchshuber Architekten
Sparkasse Leipzig (Sparkasse Leipzig)
Quelle: k. a.
Wasserwerke Leipzig GmbH
Logo_kl_RGB-Vita 34 AG
Wein_Galerie_Leipzig

 

 

sms_charity_grafik
 

Kontakt Führungen

 

Kontakt Stiftung